Nicole, Gründerin der Neuen Zeiten und Kaffeerösterin Und sonst: - Kaffee geht immer, Nachwürzen auch - wenn nicht Rheda-Wiedenbrück, dann Berlin - ich liebe schwarz und etwas weiß - ZEIT-Ausgaben haben keine Verfallsdaten

Alle Artikel von Nicole Kirschner

Der Unterschied zwischen Arabica und Robusta

Arabica und Robusta Rohbohne Vergleich einzelne Bohne

Du röstetest auch Robusta? Nicht ausschließlich Arabica?
Eine Frage die ich immer wieder gestellt bekomme.
Zeit um sich die zwei verschiedenen Bohnen mal näher anzuschauen.
Arabica und Robusta sind die wirtschaftlich bedeutesten Sorten der Kaffeepflanze. Weltweit werden etwa 3 mal mehr Arabica- als Robustapflanzen angebaut. Andere Sorten wie zum Beispiel Coffea liberica oder Coffea excelsa sind eher als Exoten einzustufen.

Anbau

Kaffeepflanzen sind wählerisch: Sie gedeihen nur im tropischen Äquatorklima des “Kaffeegürtels” ideal. Der Kaffeegürtel umfasst ungefähr 80 Länder. In dieser Lage rund um den Äquator herrscht ein feucht-trockenes Wechselklima. Vor allem zeichnet es sich dadurch aus, dass es keine extremen Temperaturen und ausreichend viel Niederschlag gibt. Die Bodenbeschaffenheit im Kaffeegürtel ist für Kaffeepflanzen optimal, der Boden ist nährstoffreich und leicht sauer.
Arabica-Pflanzen sind sensibler als Robusta-Pflanzen, sie wachsen nur in Höhenlagen und bei gemäßigten Temperaturen bis 25° C. Robusta-Pflanzen dagegen gedeihen auch im Flachland nehmen zudem Temperaturen über 30° C nicht übel. .

 

Aussehen

Der deutlichste Unterschied ist sicherlich das Aussehen der Kaffeebohnen. Die Rohkaffeebohne Arabica ist häufig grünlich, manchmal sogar leicht bläulich. Die Rohkaffeebohne der Robusta Pflanze hingegen ist tendenziell gelb-bräunlich. Auch nach der Röstung sind die Bohnen rein äußerlich einfach zu unterscheiden. Arabica Bohnen sind größer, flacher und eher oval geschnitten. Die Robusta Bohne ist erheblich kleiner und eher rundlich. Deshalb werden Arabica Bohnen auch als Flachbohnen und Robusta Bohnen als Rundbohnen bezeichnet.
Auch der Einschnitt auf der Kaffeebohne unterscheidet die beiden Sorten voneinander:

Arabica und Robusta Bohnen im Vergleich

Kaffee Rohbohne Vergleich einzelne Bohne
Während der Einschnitt der Arabica Bohne sanft geschwungen ist, erscheint dieser bei der Robusta Bohne fast kerzengerade.

Geschmack

Arabica Kaffee gilt als bekömmlicher und geschmacklich nuancierter. Charakteristisch für Arabica Kaffee ist der ausgeprägte Duft. Außerdem zeichnet sich diese Bohne durch einen hohen Anteil an Kaffeeölen aus. Sie stehen für feine und fruchtige Geschmacksnoten und sind von einer milden Süße und fruchtig-beerigen Nuancen gekennzeichnet. Die Crema des Arabica Kaffees ist hellhaselnussbraun, teilweise rötlich. Damit entspricht diese Bohne eher dem klassischen Geschmack eines nordeuropäischen Kaffeegenießers. Zudem ist Arabica-Kaffee weniger bitter und hat einen geringeren Chlorogensäuregehalt, was ihn magenverträglicher als Robusta- Kaffee macht.

Robusta – Kaffee, der typische Geschmack, kräftig, teilweise schokoladig und leicht bitter. Doch gerade dieses Aroma wird besonders in Südeuropa geschätzt. Dort wird der Espresso häufig gezuckert. So bekommen die kräftigen Noten einen tieferen Schokoladen- oder auch einen Karamellton. Das ist auch einer der Gründe warum süditalienischen Espressomischungen oft einen Robusta Anteil von 50% und mehr haben.

Hier die Unterschiede für euch auf einen Blick:

Arabica vs Robusta

 

 

 

 

Richtig angebaut, aufbereitet und geröstet, hat jede der Sorten ihre ganz individuellen Vorzüge.

Momentan trinke ich besonders gern meinen Malabar Espresso, der schokoladige intensive Geschmack und die schöne Crema – einfach hmmmmm

eure
Nicole

 

Merken

Merken

Glerups-Pantoffeln wärmend wie Mutterliebe

glerups Pantoffeln beim lesen quadratisch


Glerups-Pantoffeln wärmend wie Mutterliebe – klingt kitschig, ist aber die reine Wahrheit. Seit diesem Herbst habe ich endlich wohlig warme Füße.
Wie gefühlt 99,7% (mindestens!) aller Frauen habe ich, vor allem abends, kalte Füße…. Dieses für mich existentielle Problem habe ich im Herbst zum Thema gemacht. Wir saßen gemütlich mit Freunden zusammen und trotzdem plagten mich wieder meine frostigen Füße. Doch siehe da, einmal als Frierhippe geoutet, kommt der geniale Tipp: es doch mal mit Glerups zu probieren.
Mit bitte was – einer Fußcreme? Erstaunen – du kennst die weltbesten Pantoffeln nicht?
Das änderte ich umgehend, in dem ich mir ein Paar kaufte.

glerups Pantoffeln Skizze

Was soll ich sagen – die Füße sind seitdem warm.

Warum das so ist – eine Mischung aus Mutterliebe, natürlichen Materialien und Handwerkskunst. Zunächst habe ich gelernt das Wollfilz die Füße warm hält und das Fußklima reguliert. Mit diesem Basiswissen gründete Mutter Nanny Glerups die dänische Firma Glerups. Seit 1993 beschäftigt Nanny sich mit der Herstellung von Hausschuhen. Zunächst war es ein Hobby, denn sie stellte Filzschuhe für ihre Kinder aus der Wolle der eigenen Schafe her. Dabei handelt es sich um zwei unterschiedliche Schafrassen Gotland-Pelzschaf und Merino. Die Wolle dieser Schafrassen wird bis heute verarbeitet.
Zweimal im Jahr werden die Schafe geschoren. Damit ist auch sicher gestellt das es sich hier um ein Naturprodukt aus 100% Wolle handelt. Nach der Schur wird die Wolle in weichem Wasser gewaschen und dann getrocknet. Ist die Wolle trocken, wird sie gekämmt oder wie die Profis es nennen, kardiert. Danach wird das Kardband in warmem Seifenwasser zur gewünschten Form gefilzt. Die Sohlen aus gegerbtem Kalbsleder werden verklebt und zusätzlich mit einer dekorativen Steppnaht mit dem Schuh verbunden.
Das erste Produkt von Nanny Glerups waren die Filzschuhe im klassischen Design. Das ist das Modell das ihr auf den Fotos seht – ein Dauerbrenner. Unterstützt durch ihren Mann Ove haben die beiden ganz neue Herstellungstechniken für gefilzte Schuhe entwickelt und entwickeln bis heute immer wieder neue Produkte.

Die Schuhe können barfuß getragen werden. Es ist sogar von Vorteil, denn damit entfalten sich die Eigenschaften der Wolle am besten. Ich finde das gewöhnungsbedürftig, freunde mich aber immer mehr damit an.
Bei dir kitzelt es in den ersten Tagen am Fuß? Das ist nichts schlimmes, in den ersten Tagen kann es  geschehen, dass der Filz etwas “haart”. D.h. dass sich grobes Deckhaar aus dem Filz herausarbeitet, was ganz natürlich ist und sich durch Abzupfen der Haare beheben lässt.

glerups Pantoffeln mit nackte Füssen
Schnappschuß, Andreas und ich mit unseren Glerups-Pantoffeln – nie mehr ohne.

Das zeitlose, minimalistische Design, die hochwertige Verarbeitung, sowie die natürlichen Materialien machen aus diesen Pantoffeln für mich einem Lieblingshausschuh.
Vor allem aber immer herrlich warme, aber nie schwitzige Füße. Achtung Suchtgefahr !

Ihr kennt mich, wenn mich etwas begeistert, kauf ich es für mein Geschäft ein.
Et voilà es ist eine große Auswahl vorhanden.

Ich freue mich auf euch
Nicole

 

Der Ho Ho Hovember geht weiter

Kissen psst quadratisch

PSST – es gibt etwas zu gewinnen, eigentlich sollte die Überschrift lauten:
PSST….Hello Nickerchen
Entspanntes Zusammensitzen auf dem Sofa oder gemütliches Lesen im Bett – ohne Kissen undenkbar.
Außerdem – je kälter und trister die Tage im Winter werden, desto gemütlicher möchte man es zu Hause in den eigenen vier Wänden haben.
Um es auf den Punkt zu bringen,
Kissen kann man nie genug haben.

Möchtest du dieses Kissen der Firma räder gewinnen, dann schreib doch bis zum 06.12.2017 23:00 Uhr in den Kommentar mit wem du am liebsten Kuscheln möchtest.

Dir gefällt mein Gewinnspiel – sag es deinen Freunden
Teilnahmebedingung und Datenschutz http://bit.ly/2grSsXe

Toi, toi, toi

Nicole

DER DUFT VON KAFFEE

Kaffeeschulung … sei dabei! Auf dem Stundenplan steht Genuss.

Gemeinsam mit anderen Kaffeefreunden kostet ihr die aromatischsten Kaffees und erfahrt spannende Fakten aus der Geschichte des Kaffees. Gerne zeige ich euch, wie man das Heißgetränk perfekt zubereitet. 

Für jeden von euch gibt es zum Abschluss
eine Tüte selbst gerösteten Kaffee.

  • Gelegenheit mit mir Kaffee zu rösten
  • Grundlegendes zu den unterschiedlichsten Zubereitungsarten:
  • Filtermaschine/Handaufguss/French Press/Chemex/Aero Press/Cold Brew
  • Wissen über Kaffeepflanzen, Anbau und Ernte – von der grünen Bohne zur Aromabohne
  • 30. September 2017
    • ab 16.00 Uhr
  • Dauer ca. 2 Stunden
  • 6 – 8 Personen
  • Kosten 29,– €
  • Ihr nehmt mit:
    • 250 g frisch gerösteten Kaffee
    • Kaffeewissen
  • Erlebnis Kaffeerösten live im traditionellen Trommelröster
Natürlich trinken wir auch gemeinsam Kaffee. 
Was wäre die Welt ohne etwas Süßes zum Kaffee?
 
Nicole Kirschner
 
 
Einfach per E-Mail unter nicole.kirschner@neuezeiten-wd.de
oder persönlich bei mir im Geschäft anmelden.

Die Heimat beim Bummeln genießen. Aloha und Ahoi in Rheda-Wiedenbrück

Sag mal – warum stehen in der Innenstadt eigentlich überall Stühle und kleine Tische?
Eine Frage, die ich in den letzten Tagen häufiger gestellt bekommt.
Diese Stühle gehören zu unserer Aktion Aloha und Ahoi in Rheda-Wiedenbück. Allein der Name verspricht schon
ein bißchen Urlaubsfeeling, oder? Ruh dich mal aus, genieße deine Stadt. Wann hast du das letzte Mal unsere Fachwerkhäuser auf dich wirken lassen? Jetzt ist eine gute Gelegenheit. Zuviel Ruhe? Zu Aloha und Ahoi gehören auch immer Aktionen der verschiedenen Teilnehmer, schau mal hier: http://www.facebook.com/alohaundahoi/

StoryTiles, Kacheln die Geschichten erzählen

Jetzt schreibt sie auch noch über Fliesen!? Ja, aus gutem Grund. Auf der letzten Messe habe ich eine Entdeckung gemacht: StoryTiles. Diese Wandkacheln muß ich euch unbedingt vorstellen.
Jede Kachel erzählt eine kleine Geschichte. Als Kind bin ich oft in den Niederlanden gewesen und habe manche Stunde damit verbracht die Motive auf den klassischen blau/weißen, den delfts blauw mit den Fingern nachzumalen. Ist es euch auch so ergangen?

Warum ihr eine Moccamaster Filtermaschine braucht

Moccamaster Detail Schalter

Was –  du bist begeistert von einer Filtermaschine?
Ungläubige Blicke meines Mannes.
Ja, ich habe die Moccamaster ausprobiert und bin überrascht.
Täglich unterhalte ich mich mit euch über meinen Kaffee und genauso oft unterhalten wir uns über die Zubereitung von Kaffee. Die wenigsten von uns haben die Zeit, ihre täglichen Tassen Kaffee mit der Hand aufbrühen. Doch ich habe die Alternative für euch gefunden. Weiterlesen

Heute, geht es um euren Kaffee

dose-nicole-nz

Falls es euch heute genauso erging beim Blick in die Kaffeedose, ich habe da eine Idee.
Kostenloser Lieferservice in Rheda-Wiedenbrück, am 23.12.2016.

Wie soll das funktionieren?
Ihr bestellt euren Lieblingskaffee, mindestens 500g, über unseren online-shop und wir liefern persönlich morgen an.
Als Weihnachtsgeschenk von uns an euch, fallen keine Lieferkosten an.
Statt Vorkasse bezahlt Ihr bei Lieferung.
Gebt folgenden Gutschein-CODE ein: Lieblingskaffee