Blog

Unseren Kaffeebohnen über die Schulter geschaut

Hier seht ihr wie sich unsere Kaffeebohnen während des Röstvorganges verändern.
Da immer ganz schnell ein Foto geschossen werden mußte, sonst fällt die Temperatur in der Rösttrommel zu schnell ab, ist der Film ein bißchen ruckelig, sorry for that.
Eine Kaffeebohne besteht aus circa 300.000 bis 400.000 Zellen. Unter Hitzezufuhr finden beim Rösten sehr komplexe, chemische Reaktionen statt. Dabei setzen sich Zuckerstoffe und Aminosäuren neu zusammen, so dass in jeder einzelnen Zelle während der Röstung schätzungsweise 1.000 Aromen bzw. chemische Verbindungen neu gebildet werden (vrgl. Fricke, 2007, „Kaffeerösten zu Hause“). Jeden Kaffee röste ich so lange, das die Geschmacksaromen zu voller Geltung kommen. Momentan mag ich besonders die feinen Fruchtsäuren, die den Charakter des Kaffees komplettieren. Espresso wird länger geröstet. Mit der verlängerten Röstdauer verschwinden ungewollte Säuren fast vollständig, was bleibt ist der typisch, kräftige Geschmack.

Unterschied zwischen industrieller Röstung und Trommelröstung

Der Unterschied zwischen Industrie und handwerklich arbeitenden Kaffeeröstereien besteht hauptsächlich im Röstprozess der Kaffeebohnen. Beim Industrieröster werden die Rohbohnen in Chargen von bis zu einer Tonne Rohkaffee innerhalb von 3 bis 5 Minuten bei hohen Temperaturen von 400° bis 500° geröstet. In einer handwerklich arbeitenden Rösterei werden die rohen Kaffeebohnen in kleineren Chargen von 3 bis 120 kg geröstet. Die Röstzeit liegt nicht unter 15 Minuten, meist wird der Kaffee zwischen 16 und 18, manchmal sogar über 20 Minuten lang geröstet. Die maximale Temperatur in der Rösttrommel beträgt 230 °.
Besonders wichtig ist mir, durch das schonende Verfahren werden Chlorogensäuren abgebaut, dies ist wichtig, denn der Kaffee wird bekömmlicher, die Aromen können sich optimal entwickeln und der Kaffee schmeckt einfach besser.

Kommt vorbei und probiert oder ihr wollt mal schauen wie ich so röste? Gern, laßt uns einen Termin vereinbaren.

Einige unserer Kaffeesorten findet ihr ja bereits im online shop.
Bei uns gibt es auch Kaffee zum Mitnehmen. Wie ihr den am besten bestellt.

https://www.youtube.com/watch?v=jLh60QpGl7g

Ich wünsche einen traumschönen Tag

Nicole

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.